[z]-Blog

Über Open Source im Alltag

mpv – Tastenkombination zum Drehen von Videos

In der heutigen Zeit kommt es immer häufiger vor dass man mit vertikalen Videos zu tun hat. Es kann viele verschiedene Gründe geben warum warum die Metadaten zur Orientierung des Videos verloren gehen. Für diese Fälle bietet es sich an das Video einfach im Video-Player zu drehen.

Um bei mpv eine Tastenkombination zu vergeben fügt man folgende Zeilen in die Datei ~/.mpv/input.conf hinzu:

# Rotate by 90 degrees clockwise
Alt+RIGHT no-osd vf add rotate=90
# Rotate by 90 degrees counterclockwise
Alt+LEFT no-osd vf add rotate=270

Danach kann man mit „alt“+“Linker Pfeiltaste“ bzw. Rechter Pfeiltaste das Video um 90° gegen oder im Uhrzeigersinn drehen.

5 Kommentare

  1. Der einzige Befehl, den ich dafür brauche, ist „rm“. Doofes VVS. 😉

    • Schreiberling

      18. August 2015 at 00:02

      Bei vielen Geschehnissen gibt es nur vertikale Videos. Ist um einiges besser als Zeugenaussagen ohne Videobeweis.

  2. Interessant. Kann man die „gedrehten“ Videos dann auch so speichern, damit sie dann von anderen Playern auch richtig abgespielt werden?

  3. Netter Hinweis. Mein Use-Case: aufm Bett liegen und Filme ohne Nackenstarre gucken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 [z]-Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑